Schnellkurs vor der Wahl

Bernd Kramer

Von Bernd Kramer

Fr, 25. September 2009

Freiburg

Das Walter-Eucken-Institut erklärte Schülern den Begriff der Sozialen Marktwirtschaft.

Was bringt eine Zwölftklässlerin dazu, freiwillig einen Nachmittag in einem Bibliotheksraum zu verbringen, obwohl draußen die angenehme Spätsommersonne lockt? Man kann es kaum glauben: die Beschäftigung mit einem solch abstrakten Begriffspaar wie der sozialen Marktwirschaft. Henrike Arnold gehört zu jenen 50 Schülern des Freiburger Berthold-Gymnasiums, die wissen wollen, was es mit den zwei Worten auf sich hat, die in keinem Wahlprogramm der Volksparteien fehlen dürfen.

Der Ort dafür ist passend: In dem Gebäude, in dessen Dachgeschoss die kleine Bibliothek untergebracht ist, wurde Geschichte geschrieben. Hier hat der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung