Account/Login

Nahostgeschichte

Stadt sagt Palästina-Ausstellung erst zu – und dann ab

Simone Lutz
  • Do, 04. November 2010, 21:38 Uhr
    Freiburg

     

Ursprünglich hat die Stadt ihre Zustimmung gegeben. Nun darf die Ausstellung "Die Nakba – Flucht und Vertreibung der Palästinenser 1948" doch nicht in der Stadtbibliothek gezeigt werden – zu tendenziös.

Die Wanderausstellung sollte im Rahmen der geplanten Palästina-Tage vom 12. bis 14. November gezeigt werden, die vom Freiburger "Café Palestine" organisiert werden, einem politischen Forum zum Nahen Osten. Die Stadtverwaltung begründete ihren ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar