Freiburg und Bad Krozingen

Stellt Herz-Zentrum Fusion mit Uni-Klinik in Frage?

Michael Brendler

Von Michael Brendler

Mo, 18. Oktober 2010 um 20:08 Uhr

Freiburg

Die Landesregierung hat ein neues Universitätsmedizin-Gesetz in der Mache, das dem Herzzentrum Bad Krozingen die Lust auf den Zusammenschluss mit der Uniklinik Freiburg genommen hat. Steht die Fusion auf der Kippe?

Wer hätte gedacht, dass die Geburt so schwer wird. Von einem der größten Herzzentren Europas schwärmten im Dezember 2005 Matthias Brandis, Ärztlicher Direktor der Freiburger Uniklinik, und Bernhard Grotz, der kaufmännische Direktor des Bad Krozinger Herz-Zentrums, als sie die Fusion ihrer Herzabteilungen verkündeten. Inzwischen schreiben wir das Jahr 2010, und es sieht so aus, als ob ihr Baby nie zur Welt kommt. Zunächst wurde die Entbindung immer wieder verschoben, aus 2007 wurde 2009, als letzter Geburtstermin war schließlich der Januar 2011 vorgesehen.

Nun scheint selbst aus dem nichts mehr zu werden. Der Gesetzentwurf zum neuen Universitätsmedizin-Gesetz, den die Landesregierung bis Ende der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ