Schauspiel

StudentischeTheatergruppe "Tapetenwechsel" eröffnet den "Studitheatersommer"

Claudia Förster Ribet

Von Claudia Förster Ribet

Fr, 26. Mai 2017

Freiburg

Doppeltes Lampenfieber gibt’s am Wochenende bei „Tapetenwechsel“. Die Truppe führt zum Beginn des Studitheatersommers 2017 gleich zwei Stücke auf – doppelte Arbeit für Regisseurin Katti Geighardt.

Nachdem die Theologin Schauspiel mit dem Schwerpunkt Bewegung studierte, bildet sie sich derzeit zur Theaterpädagogin aus. Vor einem Jahr gründete die 32-Jährige die Theatergruppe "Tapetenwechsel", um Regieerfahrungen zu sammeln. Nach der ersten Aufführung im vergangenen Sommer standen dann plötzlich 30 Schauspieler vor der Tür, zu viel für eine Bühnenproduktion. Unter der Bedingung, bei der Organisation unterstützt zu werden, erklärte sich Geighardt als Notlösung dazu bereit, zwei Stücke zeitgleich zu erarbeiten – die Tapetenwechsler, wie sie sich nennen, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung