Vereint im Verein

"Taste of Malawi" unterstützt Frauen in Malawi - und reflektiert globale Zusammenhänge

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Mi, 03. Mai 2017

Freiburg

Sie wollen Frauen in Malawi unterstützen – und dabei selbst etwas über Märkte, Vertrieb und „Entwicklungsarbeit“ lernen. Und dass die Mitglieder des Vereins „Taste of malawi“ die globalen Ungerechtigkeiten und ihre eigene Rolle kritisch und reflektiert betrachten, zeigt das breite Spektrum an Referenten, die sie zu einer Diskussionsveranstaltung am Donnerstag eingeladen haben.

FREIBURG. Die Freiburger Gruppe ist eine von mehreren bundesweit. Bisher sind nur Studierende aktiv, es sind aber alle willkommen.

Die direkte Verbindung nach Malawi war immer da – das beweist derzeit der drei Monate dauernde Besuch von Alexander Kumcheza (28). Er ist eigentlich Computerexperte und arbeitet inzwischen als Manager des Frauenprojekts, das er und die Geographie-Studentin Jana Piske (23) vor zweieinhalb Jahren in Malawi gegründet haben. Damals hat Jana Piske zwei Jahre lang in dem ostafrikanischen Land gelebt und als Freiwillige in einem ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ