Sanierung Augustinermuseum

Trotz Baustelle bleibt der Augustiner-Spielplatz offen

Peter Disch und Frank Zimmermann

Von Peter Disch & Frank Zimmermann

Fr, 08. Februar 2013 um 17:39 Uhr

Freiburg

Die Sanierung des Augustinermuseums in Freiburg geht im April mit der Errichtung des Neubaus weiter. Die Baustelle wird nun so eingerichtet, dass der Spielplatz "Kleiner August" offen bleibt.

Im April wird mit dem Augustinermuseumsneubau an der Salzstraße begonnen. Er ist das Kernstück von Bauabschnitt zwei der großen Museumssanierung. Ende 2015 soll der gesamte zweite Bauabschnitt – Kosten: 15,3 Millionen Euro – fertig sein. Der Kran für die Baustelle wird überwiegend im Zinnengarten stehen und nicht wie zunächst geplant ein Drittel des angrenzenden Spielplatzes "Der kleine Augustin" einnehmen. Dagegen hatte es Proteste gegeben. Voraussichtlich für zweieinhalb Jahre wird ein Teil des Augustinerplatzes Lager für Baumaterialien sein.

Die Vorbereitungen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ