Neoborussia

Unbekannte überfallen Verbindungshaus der Neoborussia in Freiburg

Marius Buhl und Joachim Röderer

Von Marius Buhl & Joachim Röderer

Mo, 02. November 2015 um 17:55 Uhr

Freiburg

Bis zu 25 Vermummte haben in Freiburg das Verbindungshaus der Studentenverbindung Landsmannschaft Neoborussia überfallen. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Eine Gruppe von teilweise vermummten Angreifern hat nach BZ-Informationen in der Nacht zum Sonntag das Haus der Studentenverbindung Landsmannschaft Neoborussia in Herdern überfallen. Bei der Attacke und der folgenden Rangelei gab es ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung