Wissenschaftswettbewerb

Wie drei "Exzellenz"-Wissenschaftler die Freiburger Universität sehen

Thomas Goebel und Frank Zimmermann

Von Thomas Goebel & Frank Zimmermann

Do, 14. Juni 2012

Freiburg

Forschung de luxe: Was ist durch die Exzellenzinitiative an der Uni Freiburg entstanden? Forscher aus drei Ländern berichten, warum sie nach Freiburg kamen.

DER ZELLFORSCHER: AURÉLIEN FORGET
Man hört einen Hochschullehrer selten so von seinem Schützling schwärmen wie Prasad Shastri über seinen Doktoranden Aurélien Forget. "Brillant", "spektakulär", ein kreativer Kopf sei der Franzose, sagt der Professor am Zentrum für biologische Signalstudien "Bioss" und Direktor des Instituts für Makromolekulare Chemie der Uni Freiburg. Dem 28-jährigen Doktoranden aus Paris ist so viel Lob peinlich, er verzieht sich ins Büro eines Kollegen.
Wie sein amerikanischer Professor kam Aurélien Forget 2009 nach Freiburg zum Forschungsverbund "Bioss", der 2007 dank der Exzellenzinitiative aus der Taufe gehoben worden war. An der Universität Pierre und Marie Curie (UPMC) in Paris hatte er Chemie studiert, war für Studienpraktika zweimal in den USA und auch am Max-Planck-Institut in Potsdam gewesen. In Paris lernte der Masterstudent Studierende aus Freiburg kennen, die er später besuchte. So kannte er die Stadt schon, als er sich beim "Bioss" bewarb. "Ich mag Freiburg", sagt Aurélien Forget, der gerne mit Freunden in der Stadt ausgeht und als DJ HipHop in Bars und Clubs auflegt.
Nach Freiburg zu kommen sei die richtige Entscheidung gewesen, auch wegen seines Professors, sagt der 28-Jährige bei einer Führung durch die Labors im dritten Stock des Hermann-Staudinger-Hauses in der Stefan-Meier-Straße 31. "Ich wollte Teil ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung