BZ-Interview

Bürgermeister von Lemberg: "Wir wollen keine Sklaven sein"

Nadija Tsybulko und Joachim Röderer

Von Nadija Tsybulko & Joachim Röderer

Di, 11. März 2014 um 00:00 Uhr

Freiburg

Andrij Sadovyj ist Bürgermeister von Lemberg, Freiburgs Partnerstadt. In emotionalen Worten fordert er die Einheit der Ukraine, mehr Demokratie und das Ende von Misswirtschaft und Korruption.

BZ: Liv hat vor kurzem einen ganz Tag lang Russisch geredet. Was hatte es damit auf sich?
Sadovyj: Ich unterhalte mich täglich in verschiedenen Sprachen. Wenn ich auf Russisch von Journalisten angerufen werde, spreche ich mit ihnen Russisch, um für die Russen verständlich zu sein. Das sind unsere Nachbarn und werden immer Nachbar bleiben. Ich bin stolz auf die, die in Odessa, Donetzk Ukrainisch sprechen und ich respektiere Menschen, die in Lviv Russisch sprechen. Wir beachten den Wunsch aller Staatsbürger – Ukrainern, Russen, Krim-Tataren, Juden, und anderen Nationalitäten – friedlich ihre Kultur zu entwickeln, ihre Muttersprache zu pflegen, eigene Geschichte in Erinnerung zu behalten. Wir sind ein sehr vielfältiges Land, mit unterschiedlichen Sprachen, Kulturen, Einschätzungen der historischen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung