Umstrittene Grüne Plakette

Wird die B31 doch noch zur Umweltzone?

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Do, 09. August 2012 um 19:48 Uhr

Freiburg

Die Umweltzone bringt kaum was. Dennoch will die Landesregierung einen Gang höher schalten. Das Regierungspräsidium soll prüfen, ob die B 31 einbezogen werden kann. Das könnte für dicke Luft im Umland sorgen – so oder so.

Das Regierungspräsidium musste die Umweltzone 2010 wegen zu hoher Feinstaubwerte und einer Vorgabe der EU einrichten. Feinstaub gibt es nun weniger, Stickstoffdioxid aber mehr. Daran wird sich auch nicht viel ändern, wenn ab 2013 nur noch Fahrzeuge mit grüner Plakette durch die Zone dürfen und die größte Schadstoffschleuderstrecke ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ