BZ-Interview zur "Woche der Wiederbelebung"

Worauf man bei der Wiederbelebung achten muss

Anita Rüffer

Von Anita Rüffer

Sa, 19. September 2015

Freiburg

Jeder kann Leben retten – wenn er oder sie nur wüsste, wie es geht. Bei vielen liegt der letzte Erste-Hilfe-Kurs lange zurück, sie fühlen sich hilflos, wenn ein Notfall eintritt.

Daran will die von Anästhesisten und Intensivmedizinern initiierte bundesweite "Woche der Wiederbelebung" ganz konkret etwas ändern: In Freiburg laden vom kommenden Dienstag an örtliche Organisationen zu Schulungen auf dem Kartoffelmarkt ein. BZ-Mitarbeiterin Anita Rüffer fragte nach bei Professor Michael Müller, Chef der Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin im St. Josefskrankenhaus.

BZ: Kann wirklich jeder bei einem Notfall Leben retten?
Müller: Es geht um den speziellen Notfall eines Herz-Kreislauf-Stillstandes, der jeden zu jeder Zeit treffen kann. Lebenswichtige Organe werden nicht mehr durchblutet und mit Sauerstoff versorgt. Das Gehirn erleidet innerhalb weniger Minuten irreparable ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung