Premiere

Zum Ende der Spielzeit gibt’s am Theater Freiburg ein Spektakel für einen coolen Chor

Julia Littmann

Von Julia Littmann

Mi, 28. Juni 2017 um 10:43 Uhr

Freiburg

BZ Plus Die letzte Premiere dieser Spielzeit am Theater gehört dem Kinder- und Jugendchor am Theater Freiburg. Das Konzertspektakel "Zeitgeisterbahn" wurde für den Chor gemacht. Ein Probenbesuch

Die Kinder werden gleich an Ihnen vorbei reinstürmen", warnt Chorleiter Thomas Schmieger die Orchestermusiker vom Philharmonischen Orchester, "das wird vielleicht ein bisschen wild." Aus vier Ecken stürmen denn auch 52 Kinder und Jugendliche auf die Bühne des Großen Hauses. Nicht wild, aber eben stürmisch. Geprobt wird an diesem Abend für ein ebenso ungewöhnliches wie aufregendes "Konzertspektakel", wie es in der Ankündigung des Theaters heißt: "Zeitgeisterbahn". *

52 junge Sängerinnen und Sänger machen mit
Am Freitag, 29. Juni ist nicht nur Premiere, sondern zugleich auch Welturaufführung für das maßgeschneiderte Auftragswerk. Es ist eine Verbeugung des Theaters, genauer gesagt der Oper, vor ihrem jungen Chor – und auch Marc Scheibe, Autor von Text und Musik, würdigt mit diesem anspruchsvollen und animierenden Werk das Können und die Kühnheit seiner heranwachsenden Darstellerinnen und Darsteller. Für die 52 Sängerinnen und Sänger zwischen sieben und 20 Jahren wurde "Zeitgeisterbahn" geschrieben.

Üppiger Nährboden für das Gesamtkunstwerk waren Briefe, die Choristen und Choristinnen an den Bremer Komponisten und Autor geschrieben hatten. Sehr ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ