30 Jahre nach Tschernobyl

Freiburger Experte: Wildschweine strahlen noch immer

Ines Alender

Von Ines Alender

Mo, 25. April 2016 um 18:43 Uhr

Südwest

Auch 30 Jahre nach der Atomkatastrophe von Tschernobyl sind die Auswirkungen auch im Südwesten noch messbar. Einige Proben fallen so hoch aus, dass das Fleisch vernichtet werden muss.

Wie belastet Pilze und Wildschweinefleisch aus dem Schwarzwald heute noch sind, darüber sprach Ines Alender mit Martin Metschies vom Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt Freiburg (CVUA).

BZ: Herr Metschies, wie belastet sind die Pilze im Südwesten 30 Jahre nach Tschernobyl mit Cäsium 137?
Metschies: Über die Belastungen der hiesigen Pilze können wir leider nicht allzu viel sagen, da sie aus Naturschutzgründen kommerziell nicht gesammelt werden dürfen und sie deshalb auch nicht in unsere Kontrollen fallen. Private Sammler können sie jederzeit bei uns testen lassen, aber das nehmen relativ wenige Leute in ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung