Account/Login

Vereint im Verein

Freiburger Gruppe von Sea-Eye sammelt Spenden für die Seenotrettung

  • Do, 24. Dezember 2020, 00:04 Uhr
    Freiburg

     

In Freiburg gibt es eine Ortsgruppe der Organisation Sea-Eye, die sich die Rettung geflüchteter Menschen stark macht. Profitieren soll davon die Arbeit auf dem Rettungsschiff "Alan Kurdi".

Annelie Faininger, Babette Matthießen,... engagieren sich bei Sea-Eye Freiburg.  | Foto: Rita Eggstein
Annelie Faininger, Babette Matthießen, Pauline Held (von links) engagieren sich bei Sea-Eye Freiburg. Foto: Rita Eggstein
1/2
Persönlich getroffen haben sich die meisten von ihnen noch nie, erst recht nicht alle zusammen: Die Freiburger Gruppe der Seenotrettungsorganisation "Sea-Eye" hat sich im November im damaligen Corona-Teillockdown gegründet, aus dem inzwischen ein Lockdown wurde. Doch dass sie sich bisher nur digital austauschen können, hat die Gruppe nicht ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar