Interview

Freiburger Historiker zu Putin: "Charakteristika einer Diktatur"

Dietmar Ostermann

Von Dietmar Ostermann

Do, 23. Juni 2022 um 12:16 Uhr

Kultur

BZ-Abo Unter Historikern wird die Natur des Putin-Systems kontrovers diskutiert. Der Freiburger Osteuropa-Experte Dietmar Neutatz sieht zwar Elemente von Faschismus, für ihn passt diese Schublade aber nicht.

Hat sich Russland im Zuge des Ukraine-Krieges in eine Diktatur, gar einen faschistischen Staat gewandelt? Unter Historikern wird der Charakter des Putin-Systems kontrovers diskutiert. Mit dem Freiburger Osteuropa-Experten Dietmar Neutatz sprach Dietmar Ostermann.
BZ: Herr Neutatz, Ihr US-Kollege Timothy Snyder hat Russland attestiert, zu einem faschistischen Staat geworden zu sein. Die Rede ist von einem Kriegs- und Führerkult und der Verherrlichung heilender Gewalt. Was halten Sie von der These?
Neutatz: Timothy Snyder ist bekannt für pointierte Thesen. Er hat durchaus gewichtige Argumente. Die Kriterien, die er aufzählt: Führerkult, Kult um die Toten des ‚Großen Vaterländischen Krieges‘, Kult des Willens, Vergangenheitskult bezogen auf ein goldenes Zeitalter imperialer Größe und die Auffassung, diesen Zustand mit Gewalt wieder herzustellen – das sind zutreffende Befunde, die sich ergänzen ließen, etwa um die Errichtung von Machtvertikalen, die Kontrolle über die ...

Nur für Abonnenten!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo lesen Digital-Abonnenten unbegrenzt - registrierte Nutzer nur innerhalb des monatlichen Freikontingents.
BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo stehen exklusiv Digital-Abonnenten zur Verfügung.
verfügbar. Wählen Sie ein Digitalabo und lesen Sie sofort unbegrenzt weiter:

BZ-Digital Basis
1. Monat kostenlos

12,40€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,80€/Monat

6 Monate zum halben Preis

BZ-Digital Basis
Sparangebot

12,40€ 6,20€ / Monat

    • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
    • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
    • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
    • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
    • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
    • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt sparen

Laufzeit: min. 6 Monate

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,80€ 1,40€/Monat

BZ-Digital Premium
1. Monat kostenlos

35,40€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 7,50€/Monat

Anmeldung