Isolation in der Corona-Krise

Freiburger Kriminologe: Fälle häuslicher Gewalt könnten steigen

Sebastian Kaiser

Von Sebastian Kaiser

Mo, 30. März 2020 um 14:20 Uhr

Freiburg

Der Kriminologe Hans-Jörg Albrecht hält ein Anwachsen häuslicher Gewalt in der Corona-Krise für gut möglich. Vielleicht fänden aber auch mehr Betroffene nun den Mut, Hilfe zu suchen. Ein Interview.

Führen die Ausgangsbeschränkungen in Deutschland zu mehr Fälle von häuslicher Gewalt? Sebastian Kaiser hat darüber mit dem Kriminologen Hans-Jörg Albrecht gesprochen.

BZ: Herr Albrecht, aufgrund der Ausgangsbeschränkungen in der Corona-Krisen sitzen viele Familien in den kommenden Wochen zu Hause aufeinander. Muss man sich Sorgen machen?

Albrecht: Darüber ist in den vergangenen Wochen viel gesprochen worden. Es gibt durchaus Gründe dafür, anzunehmen, dass die Fälle häuslicher Gewalt zunehmen werden. Bereits die Coronasituation für sich allein genommen löst Stress aus. Wenn nun Menschen sehr eng zusammenleben, dann steigt die Wahrscheinlichkeit, dass soziale Konflikte mit Gewalt ausgetragen werden. Das könnte vor allem in bereits vorbelasteten Familien oder ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung