Städtische Kehrwoche

Freiburger Rathaus weitet Zwangs-Gehwegreinigung auf den Stühlinger aus

Sina Schuler

Von Sina Schuler

Fr, 08. November 2019 um 10:32 Uhr

Freiburg

Nicht nur in der Innenstadt, sondern auch hinter dem Bahnhof reinigt die Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Gehwege. Die Kosten sollen Hauseigentümer tragen – nach Kritik später als geplant.

Hauseigentümer in einigen Straßenzügen im Stühlinger haben kürzlich ein Schreiben der Stadtverwaltung erhalten: Ab Januar sollen sie für die Reinigung vor ihren Gebäuden bezahlen. Damit weitet das Rathaus die Gebührenpflicht fürs Kehren, Schippen und Streuen, die bisher in der Innenstadt gilt, auch auf den Stühlinger aus. Nach Kritik des Bürgervereins verschiebt das Rathaus das Thema nun aber vorerst.

Zwar stellt die Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Freiburg (ASF) eine sinkende Reinigungsmoral in der ganzen Stadt fest, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ