Breitensport

Freiburger Turnerschaft weiht neue Sporthallen ein

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

Mo, 02. Dezember 2019 um 08:55 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Zur Einweihung gab’s einen Sieg der Zweitliga-Volleyballer: Die Freiburger Turnerschaft 1844 (FT) hat 7,1 Millionen Euro in seinen neuen Sportkomplex an der Schwarzwaldstraße investiert.

Das 7,1 Millionen Euro teure Multifunktionsgebäude mit Dreifeldhalle an der Schwarzwaldstraße bietet dem Verein ganz neue Möglichkeiten. "Das ist der krönende Abschluss des Jubiläumsjahres", sagte Gundolf Fleischer, Präsident des Badischen Sportbundes Freiburg, bei der Eröffnung. Die neue Halle einer der größten Sportvereine Südbadens, der gerade seinen 175. Geburtstag feiert, suche ihresgleichen, so Fleischer. Das ganze Gebäude sei einmalig ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ