Schwimmkurs

Freundeskreis Asyl bietet Flüchtlingen in Denzlingen Schwimmunterricht an

Markus Zimmermann

Von Markus Zimmermann

Do, 12. Juli 2018 um 17:48 Uhr

Denzlingen

Weil den Freundeskreis Asyl die Meldungen von ertrinkenden Flüchtlingen in Seenund Flüssen beschäftigten, gibt es seit einem Jahr Schwimmkurse für Flüchtlinge im Denzlinger Sportbad.

Sarah Adami läuft am Schwimmerbecken entlang. Immer auf Höhe von Firas Daoud, der sich, die Hände fest am Schwimmbrett, mit den Beinen vorwärts schiebt. Nach 25 Metern greift die Schwimmlehrerin ins Wasser, das Brett kommt weg und es gilt für den 24-jährigen Kurden, sich nun ohne Hilfe über Wasser zu halten. Nach mehreren Unterrichtsstunden ist das, im Vergleich zum Auftakt vor ein paar Wochen, kein Problem mehr. "Am Anfang ist er noch auf den Boden des Beckens gesunken", erzählt Hans Christian Voss vom Freundeskreis Asyl, der die Kurse initiiert hat.

"Es gibt auch bei uns ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ