Kohleprojekt in Australien steht in der Kritik

Fridays for Future gegen Siemens

Thomas Magenheim-Hörmann

Von Thomas Magenheim-Hörmann

Do, 09. Januar 2020 um 19:39 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Der Münchner Konzern will Zugsignaltechnik für ein geplantes Kohlebergwerk in Australien liefern. Das trägt ihm viel Kritik ein.

Der Technologiekonzern Siemens nimmt für sich in Anspruch, mit seiner Umwelttechnik einer der größten Treiber einer weltweiten Energiewende zu sein. Im Gegensatz dazu steht der Protest, der sich seit einiger Zeit gegen die Münchner zusammenbraut und der an diesem Freitag bundesweit sichtbar werden wird. Die Klima-Bewegung Fridays for Future will in gut 30 Städten gegen die Lieferung von Siemens-Technik für eine Kohlemine in Australien mobil machen.
In München planen die Aktivisten eine 24-stündige Mahnwache vor der Firmenzentrale. Der Protest steht unter der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung