Rolf Brugger zieht sich zurück

FSV Rheinfelden hält an Plänen an der Richterwiese fest

Peter Gerigk

Von Peter Gerigk

Sa, 23. August 2014

Rheinfelden

Rolf Brugger zieht sich als Hauptsponsor zurück, unterstützt aber weiter die Jugendarbeit / Grund: Verschiedene Ansichten über Philosophie des Vereins.

RHEINFELDEN. Rolf Brugger hat sich nicht vom FSV Rheinfelden getrennt, wie seit Wochen das Gerücht in der Stadt kursiert. Einen Einschnitt hat es dennoch gegeben in der jahrelangen, engen Beziehung zu den Fußballern, die ihm die Entschuldung zu Zeiten des SC 03 zu verdanken haben: Brugger zog sich zurück. Er bleibt Vereinsmitglied, steht jedoch nicht mehr als Sponsor hinter den Aktivmannschaften, sondern unterstützt nur ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung