"Führt nicht zu Wohlstand"

Silvia Faller

Von Silvia Faller

Sa, 01. September 2012

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

BZ-INTERVIEW mit BLHV-Kreischef Friedbert Schill, der sich zum steigenden Getreidepreis äußert.

BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD. Angesichts der weltweit knappen Getreideernte wird derzeit viel über die Nutzung von Mais und Weizen diskutiert. BLHV-Kreisvorsitzender Friedbert Schill meint dazu im Gespräch mit BZ-Mitarbeiterin Silvia Faller: Die Rahmengesetze zur Förderung der Energieproduktion aus Ackerfrüchten sind zu überdenken. Aber natürlich freut er sich mit seinen Berufskollegen über die guten Erlöse. Die BZ hat ihn beim Brotbacken angetroffen.

BZ: Herr Schill, Sie verarbeiten selbst Mehl zu Brot. Ist damit zu rechnen, dass die Brotpreise steigen?
Friedbert Schill: Was wir für unser Produkt verlangen, ist das Ergebnis einer Kalkulation, die viele Kostenaspekte erfasst und mir und meiner Familie eine angemessene Entlohnung erlaubt. Der Anteil, der beim Brotpreis auf den Rohstoff Getreide entfällt, ist jedoch relativ gering. So ist es auch im Handwerk und in der Lebensmittelindustrie.
BZ: Die Akteure dieser Branchen kündigen aber heftige Preiserhöhungen an.
Schill: Mit der Getreidepreissteigerung allein lässt sich das nicht rechtfertigen. Denn der Mehlpreis spielt keine große Rolle für das Endprodukt. Ich denke, der Getreidepreis liefert der Branche einen Grund, die allgemeinen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung