Spendensammlung

Für einen krebskranken Todtnauer ist eine Immuntherapie die letzte Hoffnung

Sarah Trinler

Von Sarah Trinler

So, 01. August 2021 um 10:02 Uhr

Todtnau

Seit 2017 kämpft Martin Asal aus Todtnau gegen Krebs. Die jüngste Chemotherapie hat nicht angeschlagen. Die Hoffnungen liegen auf einer Immuntherapie, doch die Krankenkasse zahlt diese nicht.

Eine bemerkenswerte Spendenaktion wurde in Todtnau innerhalb weniger Tage auf die Beine gestellt: Die letzte Hoffnung für den an Krebs erkrankten Martin Asal ist eine Immuntherapie – die Krankenkasse möchte die Kosten allerdings nicht übernehmen. Freunde und Wegbegleiter haben sofort reagiert, ein Spendenkonto eingerichtet und ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung