Account/Login

Sternmarsch

"Fuß- und Radentscheid Freiburg" fordert drastischen Abbau von öffentlichen Parkplätzen

Thomas JägerCarolin Johannsen
  • &

  • Sa, 07. Mai 2022, 12:05 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Plus Die Zahl öffentlicher Parkplätze sollte drastisch reduziert werden. Das war eine der Forderungen der Initiative "Fuß- und Radentscheid Freiburg" bei einem Sternmarsch in Freiburg am Samstag.

Mit einer „Gehzeug“-Konstr...atzbedarf von Autos aufmerksam machen.  | Foto: Thomas Jäger
Mit einer „Gehzeug“-Konstruktion wollen die Demonstrierenden auf den Platzbedarf von Autos aufmerksam machen. Foto: Thomas Jäger
1/6
Allein schon um die Klimaziele zu erreichen, sei es nötig, die Zahl der Autos auf etwa die Hälfte zu reduzieren, sagte Bernhard Bröker vom Bündnis "Fuß- und Radentscheid Freiburg" am Samstagmittag unter Beifall bei der Abschlusskundgebung des Sternmarsches vor dem Mensa Rempartstraße. Und das müsse einhergehen mit einer ebenso drastischen Reduzierung öffentlicher Parkplätze. "Autofahren ist nicht sozial gerecht", ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar