Ganz schön nüchtern, die Zelle

Ralf H. Dorweiler

Von Ralf H. Dorweiler

Mo, 07. Februar 2011

Rheinfelden

Das Rheinfelder Polizeirevier hat fünf Zellen, die vornehmlich zur Ausnüchterung besetzt werden / 150 "Gäste" im Jahr 2010.

RHEINFELDEN. Im Boden am Fußende des Bettes ist eine Standtoilette in den lackierten Beton eingelassen. Das Bett selbst besteht aus einem Betonquader, auf dem eine dünne Matratze mit Kunstlederbezug liegt. Eine Reihe von Glasbausteinen lässt das Licht von außen einfallen, das zuvor noch durch Metallstangen gestreut wird. Ansonsten gibt es einen Klingelknopf. Sonst nichts. Die Ausnüchterungszellen im Rheinfelder Polizeirevier sind nicht gemacht, um bequem zu sein.

An einem Nebengebäude des Polizeireviers findet sich eine unscheinbare Metalltür, dahinter ein Gang mit fünf weiteren Stahltüren und einem großen Waschbecken. Siegfried Oßwald, der Leiter des Polizeireviers Rheinfelden, schließt die erste Tür auf und zeigt den kargen Raum. 150 Personen waren im Jahr 2010 in den insgesamt fünf Zellen eingeschlossen. 37 davon waren vorläufig festgenommen worden, 113 sogenannte Gewahrsamnahmen.
Nach dem Polizeigesetz kann die Polizei Personen aus drei Gründen in Gewahrsam nehmen. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung