Vier Wirte tun sich zusammen

Gartenwirtschaft mit Blick auf die alte Holzbrücke in Bad Säckingen

Annemarie Rösch

Von Annemarie Rösch

Di, 30. Juni 2020 um 20:00 Uhr

Bad Säckingen

BZ-Plus Im Garten des Hallwyler Hofs in Bad Säckingen soll man bald essen können. Stadtrat Angelo De Rosa hat sich das einfallen lassen, um Umsatzverluste durch die Corona-Krise auszugleichen.

Ende dieser Woche wird es eine Gartenwirtschaft mit Blick auf die alte Rheinbrücke geben. Linken-Stadtrat Angelo De Rosa, Wirt des Bistros Rhybrugg, hat von der Stadt die Genehmigung erhalten, im Garten des Hallwyler Hofs, in dem einst der Schriftsteller Victor von Scheffel residierte, Tische und Stühle ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ