Account/Login

Autos und Fußgänger

Gehwegparker sorgen weiter für Ärger in Freiburg

Simone Lutz
  • Do, 05. Mai 2022, 21:01 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Abo Privatpersonen zeigen unerlaubt parkende Autobesitzer in Freiburg immer öfter an. Derweil kritisiert das überparteiliche Bündnis "Fuß- und Radentscheid" das Ordnungsamt für seine Knöllchenpolitik.

Parken auf Gehwegen – hier die Z...nicht Markierungen eingezeichnet sind.  | Foto: Ingo Schneider
Parken auf Gehwegen – hier die Zähringer Unterfeldstraße – ist grundsätzlich verboten, wenn nicht Markierungen eingezeichnet sind. Foto: Ingo Schneider
Die Zahl der Anzeigen gegen Autobesitzer, die unerlaubt auf Gehwegen parken, hat sich binnen Jahresfrist deutlich erhöht – und das liegt nicht unbedingt am Gemeindevollzugsdienst, sondern an Privatleuten, die Anzeige erstatten. Für den Samstag ruft das Bündnis Fuß- und Radentscheid zu einem Sternmarsch ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.