Account/Login

Böllerei, Neujahrsbaby und Feuerwehreinsatz

Gemischte Bilanz der Silvesternacht in Lahr

Bastian Bernhardt
  • So, 01. Januar 2017, 18:30 Uhr
    Lahr

Trotz dichten Nebels und eisiger Temperaturen haben die Menschen in und um Lahr das neue Jahr im Freien begrüßt. Im Lahrer Ortenau-Klinikum wurde derweil ein Neujahrsbaby geboren und in Schuttern war die Feuerwehr im Einsatz.

Muhammed Miraç Deniz ist das Lahrer Neujahrsbaby.  | Foto: Bastian Bernhardt
Muhammed Miraç Deniz ist das Lahrer Neujahrsbaby. Foto: Bastian Bernhardt
1/2
Weniger Müll,
dafür konzentrierter
Waren im vergangenen Jahr zahlreiche Straßenzüge mit Müll verknallter Böller, weggeworfener Flaschen und Feuerwerksstäbe übersät, so gab es in diesem Jahr offenbar eher einzelne Schwerpunkte, wo die Lahrer das neue Jahr begrüßten. Laut Josef Fuchs vom ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar