Account/Login

Start-ups in Südbaden

Geospin: Geodaten-Analyse mit künstlicher Intelligenz

Markus Hofmann
  • Fr, 10. November 2017, 13:50 Uhr
    Wirtschaft

     

Wie können Städte effizienter und umweltfreundlicher organisiert werden? Diese Frage beschäftigt das Freiburger Start-up Geospin. Lösungen findet das Geospin-Team mit künstlicher Intelligenz und großen Datenmengen.

Die Algorithmen von Geospin ermitteln ...n „digitale Schatzkarten“.  | Foto: Lisheng2121 (Fotolia.com)
Die Algorithmen von Geospin ermitteln mit vielen Daten die optimalen Standorte für Carsharing oder Elektro-Ladesäulen. Die graphischen Darstellungen nennt das Team von Geospin „digitale Schatzkarten“. Foto: Lisheng2121 (Fotolia.com)
1/3
Wenn Christoph Gebele anderen Menschen erklärt, welche Aufgaben sein Team lösen kann, zeigt er auf einen vier Quadratmeter großen Stadtplan von Berlin. Dann holt der Marketingchef des Freiburger Start-ups Geospin einige Bauklötze hervor und fragt: Wo würden Sie Ladesäulen für ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar