Gerätehaus wird umgebaut

Boris Burkhardt

Von Boris Burkhardt

Fr, 29. Mai 2020

Rheinfelden

Feuerwehrfrauen aus Degerfelden bekommen eigene Dusche / Großer Mannschaftsraum geplant.

. Das Amt für Gebäudemanagement hat dem Degerfelder Ortschaftsrat am Dienstag zur Kenntnisnahme die Umbaupläne für das Feuerwehr-Gerätehaus vorgelegt. Die Stadt wartet nun die Stellungnahme des Denkmalamts ab und hofft, im Sommer mit den Bauarbeiten zu beginnen.

Der Umbau des Feuerwehrmagazins ist laut Ortsvorsteherin Karin Reichert-Moser "einfach notwendig". Degerfelden sei mit 26 Mann eine der größten Abteilungen der Stadt, in der auch zwei Frauen dienten. Alleine vom Gesetz her ist die Feuerwehr deshalb verpflichtet, einen separaten Umkleide- und Nassbereich für die Frauen einzurichten, wie ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung