Account/Login

Gesellig, neugierig und verdammt flink

Otto Schnekenburger
  • So, 29. September 2019
    Südwest

     

Der Sonntag Nach einer Wartezeit von vier Jahren ist die erste Buntmarderin im Mundenhof eingezogen – beim Männchen fehlen noch Dokumente.

Kein altes Buntmarder-Männchen, wie da...ißen Handschuhen auch schon zuzusagen.  | Foto: Otto Schnekenburger
Kein altes Buntmarder-Männchen, wie das Bild links vermuten ließe, sondern eine junge Buntmarderin ist jetzt in den Mundenhof eingezogen. Und der Speiseplan dort scheint der Dame mit den weißen Handschuhen auch schon zuzusagen. Foto: Otto Schnekenburger
1/2

Buntmarder sollen die neue Attraktion im Freiburger Tierpark Mundenhof werden. Nach vier langen Jahren der Wartezeit ist jetzt das erste Weibchen da.

"Manja" hat das Mundenhof-Team das gerade erst ein halbes Jahr alte Mädchen getauft. Vermutlich eine Abkürzung für "Marderin Anja". Das Gehege in welchem einmal Bären hausten, wurde samt Umgebung für die neuen Bewohner umgestaltet. Beachtliche 400 000 Euro ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar