Rückgrat Sport und Gesundheit

Gesundes Fast-Food: Drei Rezepte für einen fitten Start in den Frühling

Di, 02. April 2019 um 13:17 Uhr

Anzeige Sich gesund zu ernähren ist eine tolle Sache. Was aber wenn einem die Zeit fehlt, stundenlang in der Küche zu stehen? Hier sind drei gesunde Low-Carb Rezepte, die sich ganz einfach vorbereiten lassen.

Familie, Beziehung, Job: In einem hektischen Alltag fehlt vielen häufig die Muße für Ernährungsfragen. Das beobachten auch die Ernährungsberater der Rückgrat Fitnesscenter in Freiburg und Lörrach. Viele Mitglieder möchten sich gesund und kohlenhydratarm ernähren. Für Sie haben die Profis jetzt drei Rezepte entwickelt, die sich hervorragend für mehrere Tage vorbereiten lassen. Damit Sie gesund und fit in den Frühling starten können!

Gesundes Cheesy Chicken

Mageres Hähnchenfleisch, ein wenig Gemüse, Mozzarella und als Beilage Blumenkohlreis. Das schmeckt nicht nur super, es macht auch satt und gibt Energie für den ganzen Tag. Wem ein paar Kohlenhydrate nichts ausmachen, der kann auch auf echten Reis zurückgreifen.
Grüne Powerschale

Wer Lust auf Grünzeug hat, aber nicht immer nur Salat essen möchte, sollte sich an dieser Mischung aus grünen Leckereien versuchen. Dazu gibt es Cous-Cous und Kichererbsen als sättigende Grundlage. In diesen beiden Zutaten stecken zwar Kohlenhydrate, aber den Hauptanteil des vegetarischen Gerichts bestreiten Spinat, Spargel und Avocado!
Low Carb Cranberry-Sauerrahm-Muffins

Egal ob als Frühstück oder als Snack für zwischendurch – diese glutenfreien Muffins mit Mandelmehl und Cranberries sind zu jeder Tageszeit super. In einer Dose mit Deckel halten sich die Backwerke außerdem im Kühlschrank mehrere Tage frisch und saftig. Und das Beste: Selbst Backanfänger können sich ohne Probleme an die Herstellung wagen, denn das Rezept ist wirklich kinderleicht!
Lust auf eine ausführliche und professionelle Ernährungsberatung? In den Rückgrat Centern beraten Experten Sie zu den Themen gesunde Ernährung, Gewichtsreduktion und Fitness. Auf die-rueckgrat-center.de gibt es viele weitere Informationen.