Account/Login

Baden-Württemberg

Gesundheitsminister Lucha: "Schutzausrüstung hart umkämpft"

Jens Schmitz
  • Do, 09. April 2020, 16:45 Uhr
    Südwest

     

BZ-Plus Wie können alte Menschen geschützt werden, wenn Pflegepersonal die Ausrüstung fehlt? Ein Interview mit Baden-Württembergs Gesundheitsminister Manfred Lucha über Politik im Wettlauf mit dem Coronavirus.

Manfred Lucha,  Minister für Soziales ...gration,  zeigt, wie man sich schützt.  | Foto: Jana Hoeffner (dpa)
Manfred Lucha, Minister für Soziales und Integration, zeigt, wie man sich schützt. Foto: Jana Hoeffner (dpa)
Er hat ein kleines Ressort, doch in der Pandemie laufen bei ihm die Fäden zusammen: Baden-Württembergs Sozial- und Gesundheitsminister Manfred Lucha hat die Federführung bei den Corona-Maßnahmen des Landes, von der Koordination der medizinischen Maßnahmen bis zur Einschränkung des öffentlichen Lebens. Jens Schmitz hat mit ihm telefoniert.
BZ: Herr Minister Lucha, haben Sie sich bei Ihrem Amtsantritt vorstellen können, dass Sie es mal mit einer Pandemie wie der aktuellen zu tun bekommen? Am ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar