Account/Login

Gewerbe freut sich über Magnete

Ralf H. Dorweiler
  • Do, 04. Januar 2018
    Grenzach-Wyhlen

     

BZ-Plus Einzelhändler sehen eine schlechte Frequenz in Grenzach und erwarten Entlastung durch Drogeriemarkt und Neue Mitte.

Die Basler Straße in Grenzach   | Foto: Ralf H. Dorweiler
Die Basler Straße in Grenzach Foto: Ralf H. Dorweiler

GRENZACH-WYHLEN. Von einem "durchschnittlichen Weihnachtsgeschäft" spricht Joachim Schlageter, der Vorsitzende des Handwerker- und Gewerbevereins. Die Gewerbetreibenden haben mit dem Onlinehandel eine immer stärker werdende Konkurrenz bekommen und freuen sich nun insbesondere in Grenzach auf neue Magneten. Der Verein will sich auch weiter in die Planung der Neuen Mitten einmischen.

Besonders in Grenzach habe man 2017 deutlich gespürt, dass Frequenz auf der Straße fehle, meinte Schlageter im Gespräch mit der Badischen Zeitung. Der Vorsitzende des Handwerker- und Gewerbevereins (HGV) fühlte sich zeitweise "an den Wilden Westen erinnert", nur noch über die Straße wehende Büsche hätten ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar