Verabschiedung des Gerätewarts Wilfried Kohler

Glücksfall für die Stadt und die Feuerwehr

Bernhard Birlin

Von Bernhard Birlin

Fr, 17. April 2009 um 14:26 Uhr

Rheinfelden

"Wilfried Kohler − ein Glücksfall für die Freiwillige Feuerwehr Rheinfelden", mit dieser Feststellung rundete Feuerwehrkommandant Gerhard Salg seine Laudatio zum Abschied des bisherigen hauptamtlichen Gerätewarts der Feuerwehr Rheinfelden ab.

RHEINFELDEN. Welche besondere Persönlichkeit Wilfried Kohler für die Stadt Rheinfelden und erst recht für die Feuerwehr war, wurde mit dem zweifachen Abschied des 61-jährigen Eichslers zu dessen Beginn der Freizeitphase seiner Altersteilzeit deutlich. Eichsler ist im März des Jahres 1974 als Mitarbeiter in der Bauhof-Werkstatt in den Dienst der Stadt getreten. Er saß 28 Jahre lang im Personalrat ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung