Keineswegs ein "Blick zurück im Zorn"

Hrvoje Miloslavic

Von Hrvoje Miloslavic

Mo, 05. September 2011

Görwihl

Görwihl war bereits zum sechsten Mal Schauplatz für das Saderlachertreffen / Kranzniederlegung verbunden mit Erinnerung.

GÖRWIHL. "Wir werden weniger, und wer weiß, wie viele wir in 20 Jahren noch sind." Der Anflug von Wehmut nach der Kranzniederlegung am Saderlach-Denkmal am Samstag war Johann Burger deutlich anzusehen. Doch sogleich schlägt der Vorsitzende der Heimatortsgemeinschaft Saderlach, deren Vorstand am Wochenende zum 15. Saderlachertreffen nach Görwihl geladen hatte, selbstbewusste Töne an: "Das sture Festhalten an unserer Mundart hat niemals nachgelassen", betont Burger stolz.

Dass für das alle zwei Jahr stattfindende Saderlachertreffen bereits zum sechsten Male Görwihl als Schauplatz gewählt ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ