Ein Geist führt über den Tuniberg

Julia Hein

Von Julia Hein

Do, 14. Juli 2011

Gottenheim

UNTERWEGS IN DER HEIMAT: Mit Theodorich auf den Spuren von sagenumwobenen Schwertern, Hunnengräbern und Rebensaft.

GOTTENHEIM. Für alle Wander- und Theaterbegeisterten findet wieder die geführte Wanderung "Königsgrab & Rebensaft" mit Schauspieler Jörg Nadeschdin am Tuniberg statt. Die Teilnehmer dürfen sich in eine Welt von Rittern, Rebengeistern und Hunnenkönigen entführen lassen.

Der Kettenhelm wirft einen dunklen Schatten über das Gesicht Theodorichs V. Unter der Tunika stecken die Füße in Stulpenstiefeln, schwer liegt das Schwert in der Hand, welches für die Wanderung von symbolischer Bedeutung ist. Doch wer ist dieser Theodorich aus dem fünften Jahrhundert? "Es ist eine kostümierte Figur, die ich selbst erfunden habe", erklärt Jörg Nadeschdin. Mit Unterstützung von Historix-Tours Freiburg findet die zweistündige Führung bei Gottenheim diesen Sommer ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ