Leserbriefe

Professor Manfred Mutter, Grenzach-Wyhlen

Von Professor Manfred Mutter & Grenzach-Wyhlen

Fr, 01. Februar 2013

Grenzach-Wyhlen

ZIMMERMANN
Kapazität entspricht nicht den Bedürfnissen
Zur Diskussion um die Ansiedlung der Firma Zimmermann.
Die Diskussion um die Ansiedlung der Firma Zimmermann führt durch die Vermischung der beiden grundsätzlich verschiedenen Fragen "Neuansiedlung einer Sondermüllentsorgung Ja/Nein", sowie "Zukunft des Industriestandorts" zu erheblicher Verwirrung. Nach gründlicher Prüfung der Gesuchsunterlagen und der lokalen Gegebenheiten erscheinen mir folgende Aspekte wichtig.

Als Dienstleister für Sondermüllentsorgung mit sehr geringem Wertschöpfungs- und Arbeitsplatzbeschaffungs-Potenzial ist die Ansiedlung von unbedeutendem wirtschaftlichen Interesse für die Gemeinde, sodass die in der Öffentlichkeit diskutierten nachteiligen Effekte bezüglich Umwelt, Verkehr, Risiko und Image der Region nicht zu rechtfertigen sind.

Die beantragte Kapazität der Entsorgungsanlage entspricht in keiner Weise den Bedürfnissen der hier ansässigen Industrie (in Bitterfeld-Wolfen besteht im Umfeld von Zimmermann ein Industriepark mit 11000 Arbeitsplätzen und 350 Unternehmen auf einer ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ