Wälder

Gundelfingen setzt beim Wald auf Naturschutz statt Gewinnmaximierung

Sebastian Krüger

Von Sebastian Krüger

Fr, 26. Juni 2020 um 19:13 Uhr

Gundelfingen

BZ-Plus Wenig Schadholz und eine gute Mischung an Bäumen: Der Gundelfinger Wald ist in relativ gutem Zustand. Damit das so bleibt, ist eine möglichst nachhaltige Waldbewirtschaftung weiterhin das Ziel.

Käferbefall, Sturmschäden, Trockenheit – geht es um den Zustand des hiesigen Waldes, dominieren in den Medien meist negative Schlagzeilen. Und was Karl-Ludwig Gerecke in der jüngsten Ratssitzung von sich gab, klang zunächst nicht viel besser. Nach den beiden zu trockenen und zu warmen Jahren 2018 und 2019 startete das Jahr 2020 mit Sturmtief Sabine.

Selbst die mit ihren tiefen Wurzeln als standfest und recht klimaresistent geltende Weißtanne habe im Schwarzwald "massive Schäden" erlitten. Im Hochschwarzwald habe innerhalb von drei Tagen mehr als die doppelte jährliche Einschlagsmenge am Boden gelegen, so der Leiter des Kreisforstamtes. Teilweise habe Sabine höhere Schäden ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung