Ausbildungs- und Jobmesse

Gut 70 Arbeitgeber und Bildungsanbieter beim „Marktplatz Arbeit“

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 14. November 2019

Freiburg

Junge Leute, die nach der Schule einen Ausbildungs- oder Studienplatz suchen, und Arbeitnehmer, die sich weiterbilden oder beruflich vorankommen wollen – sie sind die Hauptzielgruppe der Messe „Marktplatz Arbeit Südbaden“ am kommenden Wochenende auf dem Freiburger Messegelände.

Es ist bereits die 15. Auflage der Veranstaltung. Auf die Beine gestellt wird der "Marktplatz" durch die Zypresse Verlags GmbH unter Leitung von Manfred Kross. In der Messehalle 1, die 2400 Quadratmeter groß ist, werden demnach rund 70 Aussteller vertreten sein, vor allem Unternehmen, die Nachwuchs- und Fachkräfte suchen, sowie Bildungsanbieter, die ihre Studiengänge, Ausbildungen, Kurse und Seminare präsentieren. Neu seien die angepassten Öffnungszeiten der Messe, die sich laut Veranstalter nun verstärkt an den Bedürfnissen von Ausstellern und Besuchern gleichermaßen orientieren sollen. Diese sind: Freitag, 15. November, 16 bis 19 Uhr, sowie Samstag, 16. November, 10 bis 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos gibt es online unter http://www.marktplatzarbeit.de