Account/Login

Vorwürfe gegen die Polizei

Hätte die Vergewaltigung einer 18-Jährigen durch acht Männer verhindert werden können?

Daniel LauferJoachim Röderer
  • &

  • Di, 30. Oktober 2018, 20:54 Uhr
    Freiburg

     

Im Fall der Gruppenvergewaltigung in Freiburg war drei Tage vor der Tat gegen den Hauptverdächtigen Majd H. wegen anderer Straftaten ein Haftbefehl erlassen worden.

Polizisten und Demonstranten standen sich am Montagabend in Freiburg gegenüber.   | Foto: Michael Bamberger
Polizisten und Demonstranten standen sich am Montagabend in Freiburg gegenüber. Foto: Michael Bamberger
Der Haftbefehl konnte jedoch zunächst nicht vollstreckt werden, weil laut Aussage von Polizei und Staatsanwaltschaft der Aufenthaltsort des 21-jährigen Syrers unbekannt war und weil die Ermittler noch einen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar