Haufe: Altes Verlagshaus wird abgerissen

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Do, 06. Juni 2013

Freiburg

Haufe hat Ex-Zentrale verkauft / Treubau errichtet Wohnungen.

Die Haufe-Mediengruppe hat sich in den vergangenen Jahren neu aufgestellt und durch Markenzukäufe im E-Business-Bereich breiter aufgestellt. "Das gedruckte Papier ist nicht mehr Schwerpunkt unserer Arbeit", sagt Haufe-Sprecher Jürgen Hoffmeister über die Entwicklung vom klassischen Fachverlag für Recht, Steuern und Wirtschaft hin zum modernen Medienunternehmen. Mit der digitalen Ausrichtung einher geht in Freiburg die Konzentration auf die Zentrale im Gewerbegebiet Haid. Den früheren Hauptsitz in der Oberau hat die Treubau AG erworben, um dort Wohnungen zu bauen.

1951 war Rudolf Haufe mit seinem 1934 gegründeten Verlag von Berlin nach Freiburg gezogen, 1967 ließ er das Verlagsgebäude in der Hindenburgstraße 64 in der Oberau errichten. "Es war damals das erste eigene Verlagsgebäude", sagt Haufe-Sprecher Jürgen Hoffmeister. Aufgrund dieser Tradition habe sich die Familie Haufe als Eigentümerin der Haufe-Gruppe alles andere als leicht getan, sich von dem Gebäude zu trennen. "Der Familie war es wichtig, vom Konzept des Investors überzeugt zu sein", sagt Hoffmeister. Die Familie ist heute nicht mehr ins operative Geschäfte involviert, aber im Beirat vertreten, dessen Vorsitz hat Haufe-Tochter Andrea inne. Die Geschäfte der Holding führen derweil der 50 Jahre alte Markus Reithwiesner und der 61-jährige Martin Laqua (Letzterer ist mit der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ