Verordnung

Trinkwasser: Prüfung auf Legionellen ist nun Pflicht

Matthias Maier

Von Matthias Maier

Mi, 30. November 2011 um 07:48 Uhr

Haus & Garten

Seit 1. November gilt eine verschärfte Trinkwasserverordnung. Ein besonderes Augenmerk wird darin auf den Schutz vor Legionellen gelegt, welche Lungenentzündung verursachen können.

Die neue Verordnung schreibt für Großanlagen zur zentralen Wassererwärmung eine regelmäßige Prüfpflicht vor.

"Trinkwasser hat bei uns einen zu geringen Stellenwert", sagt Joachim Kreuz und zeigt verrostete und verkalkte Wasserrohre, die er aus Leitungssystemen ausgebaut hat. Der Obermeister der Innung Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik für die Bereiche Freiburg, Müllheim und Hochschwarzwald schüttelt den Kopf. In Deutschland gebe es eine der schärfsten Trinkwasserverordnungen der Welt, so Kreuz: "Doch wir lassen das hochwertige Lebensmittel, das in unsere Häuser geliefert wird, in den Leitungen vergammeln."

Dem soll mit der neuen Verordnung vorgebeugt werden. Im Hinblick auf die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ