Account/Login

Russland

Hehre Ziele, ein Feindbild und einige Leerstellen: Das war Putins Rede

Stefan Scholl
  • Do, 29. Februar 2024, 20:14 Uhr
    Ausland

BZ-Plus Bei seiner Rede zur Lage der Nation hat Wladimir Putin einen Sechsjahresplan für seine fünfte Amtszeit präsentiert. Der Wink mit der Atomrakete gehört inzwischen schon zu seinen Standards.

Wladimir Putin am Donnerstag bei seiner Rede in Moskau  | Foto: Alexander Zemlianichenko (dpa)
Wladimir Putin am Donnerstag bei seiner Rede in Moskau Foto: Alexander Zemlianichenko (dpa)
Leonid Sluzkij strahlte und klatschte mit hoch erhobenen Händen. Der Kandidat der nationalpopulistischen Partei LDPR für die Präsidentschaftswahl in zwei Wochen begeisterte sich demonstrativ an den Worten seines formalen Hauptkonkurrenten Wladimir Putin. Aber auch der Amtsinhaber selbst ließ keinen Zweifel, dass man in viel zu heroischen Zeiten lebt, um ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar