Account/Login

Dr. Emil Ketterer

Heimatforscher stößt auf Namensvetter aus Neustadt mit NS-Vergangenheit

Christa Maier

Von

Mi, 24. Januar 2024 um 18:30 Uhr

Titisee-Neustadt

BZ-Plus Durch Zufall stößt Harald Ketterer auf einen Mann aus Titisee-Neustadt, der im nationalsozialistischen Deutschland eine bedeutende Rolle gespielt hat. Eine Spurensuche beginnt.

Harald Ketterer  | Foto: Christa Maier
Harald Ketterer Foto: Christa Maier
Eigentlich wollte Harald Ketterer nur nachsehen, was das Internet über seine Vorfahren verrät. Beim Stöbern fand er unter dem Namen seines Vaters Emil Ketterer einen weiteren Dr. Emil Ketterer, der auf der Liste der Träger des Blutordens platziert ist. Das Ehrenzeichen der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) wurde durch Adolf Hitler im ersten Jahr der Machtübernahme am ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar