Helios hilft Sportvereinen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 15. September 2021

Titisee-Neustadt

Aufruf zur Video-Challenge.

(BZ). Mit der Aktion "Mein Team – Helios unterstützt Vereine" möchte die Helios Klinik in Titisee-Neustadt lokale Sportvereine beim Neustart unterstützen. Die Vereine können sich mit einem selbstgedrehten Video für eine Förderung bewerben. Die Helios Kliniken Breisgau Hochschwarzwald nehmen deshalb an der Helios-weiten Aktion teil. "Sportvereine jeglicher Art können sich mit einem selbstgedrehten Video um eine Förderung von Helios bewerben", sagt Geschäftsführer Ottmar Schmidt. "Wichtig ist uns, dass die Förderung dem Vereinszweck und seinen Mitgliedern dient."

Ob neue Bälle oder Schläger, ein Trikotsatz oder ein Schachbrett, aber auch Projekte oder Veranstaltungen – den Vereinen sind bei der Bewerbung um eine Förderung keine Grenzen gesetzt.

Jeder Verein, der mitmachen will, meldet sich über die Website http://www.helios-gesundheit.de an und sendet ein Video ein. Die Videos werden auf den Webseiten der Kliniken veröffentlicht. Eine Jury, bestehend aus Helios-Mitarbeitern, wählt unter den eingereichten Videos aus, welche Projekte unterstützt werden.