Henles Vorschlag kommt gut an

Rolf Reißmann

Von Rolf Reißmann

Do, 05. Juli 2012

Rheinfelden

Lokaltermin mit Armin Schuster am Kraftwerk Ryburg-Schwörstadt für den Radweg von und nach Rheinfelden.

SCHWÖRSTADT. Armin Schuster, Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Lörrach-Müllheim, hatte am Montagnachmittag ans Kraftwerk Ryburg-Schwörstadt eine Runde von Kommunalpolitikern und Fachleuten eingeladen. Er wolle gerne eine Idee des Schwörstädters Manfred Henle aufgreifen. Henle stört sich daran, dass der Radweg entlang des Hochrheins derzeit eine Unterbrechung hat.

Wer aus Richtung Osten kommt, muss am Kraftwerk durch die Bahn hindurch aus dem Tal hinauf in Richtung Bundesstraße fahren und dort an der bekannten Gefahrenstelle die Straße überqueren. Erst hinter Riedmatt führt der Radweg wieder südlich der Bahn in Richtung Beuggen weiter. Als Ortskundiger weiß Manfred Henle, dass sich daran etliche Radfahrer stören.

Armin Schuster brachte den Vergleich mit den großen ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ