Account/Login

Asylpolitik

Appell an Privatleute: Herrischrieds Bürgermeister fordert zur Unterbringung von Flüchtlingen auf

Christiane Sahli

Von

Do, 29. Oktober 2015

Herrischried

Eine Unterbringung von Flüchtlingen auch in Herrischrieder Hallen kann Herrischrieds Bürgermeister Christoph Berger nicht mehr kategorisch ausschließen, wie er in der Gemeinderatssitzung am Montag zu bedenken gab.

Die Wohnung im Obergeschoss des Herrischrieder Rathauses ist bald bezugsfertig.  | Foto: Archivfoto: Wolfgang Adam
Die Wohnung im Obergeschoss des Herrischrieder Rathauses ist bald bezugsfertig. Foto: Archivfoto: Wolfgang Adam

HERRISCHRIED.

"Steht in Sachen Flüchtlinge in Herrischried etwas an und welche Gebäude kommen gegebenenfalls für die Unterbringung in Betracht?", wollte Marianne Laule (Grüne) vom Rathauschef ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar