Asylpolitik

Appell an Privatleute: Herrischrieds Bürgermeister fordert zur Unterbringung von Flüchtlingen auf

Christiane Sahli

Von Christiane Sahli

Do, 29. Oktober 2015

Herrischried

Eine Unterbringung von Flüchtlingen auch in Herrischrieder Hallen kann Herrischrieds Bürgermeister Christoph Berger nicht mehr kategorisch ausschließen, wie er in der Gemeinderatssitzung am Montag zu bedenken gab.

HERRISCHRIED.

"Steht in Sachen Flüchtlinge in Herrischried etwas an und welche Gebäude kommen gegebenenfalls für die Unterbringung in Betracht?", wollte Marianne Laule (Grüne) vom ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung