Account/Login

Fundarchiv in Rastatt

Hier lagert alles, was in Baden-Württemberg ausgegraben wird

  • Anika von Greve-Dierfeld (dpa)

  • Di, 24. Januar 2023, 12:14 Uhr
    Südwest

     

Scherben, Schmuckstücke, Überbleibsel von Waffen, ganze Klingen: Früher oder später kommt alles, was im Land ausgegraben wird, ins Zentrale Fundarchiv des Landes. Dort wird der Platz nun knapp.

Blick in das Keramikmagazin  | Foto: Uli Deck (dpa)
Blick in das Keramikmagazin Foto: Uli Deck (dpa)
1/8
Was ist das? Trutzburg, Festung, Militärgebäude? Von außen sieht man nicht, was sich drinnen befindet, im Zentralen Fundarchiv des Landes in Rastatt: Quasi das archäologische Gedächtnis Baden-Württembergs. Gegründet 1999 kommt alles, was im Südwesten bei Ausgrabungen zutage gefördert wird, in diese Gemäuer. Dort werden die Objekte - sofern sie nicht für Ausstellungen ausgeliehen sind - von da an aufbewahrt. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar