Account/Login

Keiner soll Angst vor dem Wolf haben

  • Do, 14. Juli 2016
    Höchenschwand

     

In Höchenschwand ist das Projekt "Wolfssteig, Wolfspfad und Wolfshütte" gestartet worden.

Die Dumrighütte bei Höchenschwand soll...Tagungszentrum zum Thema Wolf werden.   | Foto: Privat
Die Dumrighütte bei Höchenschwand soll Info- und Tagungszentrum zum Thema Wolf werden. Foto: Privat

HÖCHENSCHWAND. "Wenn über die Rückkehr des Wolfs gesprochen wird, löst das starke Emotionen aus." Das sagte Helge von Gilsa, Leiter des Forstamtes im Landkreis Waldshut, bei der Auftaktveranstaltung zum Projekt Wolfssteig, Wolfspfad und Wolfshütte im Kursaal in Höchenschwand. Gekommen waren Vertreter aus Kommunalpolitik, Tourismus, BUND, Forst, Jägerschaft, Schwarzwaldverein, Naturschutz und Landwirten.

Das Projekt wird getragen von den Gemeinden Waldshut-Tiengen, Weilheim und Höchenschwand sowie dem Landkreis Waldshut. Auf einem Wanderweg, einem Erlebnispfad für Kinder und Jugendliche sowie der zur Wolfshütte umgebauten Dumrighütte beim ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar